Meierhofer, Weibing

Oberndorfer, Natternbach

Schmiedbauer, Natternbach

Fa.Biogena Natternbach


Wasser-Wasser Wärmepumpen nutzen die im Grundwasser gespeicherte Wärme zur Raumheizung und Warmwasserbereitung. Grundwasser ist eine sehr zuverlässige Energiequelle, selbst an frostigen Wintertage besitzt das Grundwasser eine Temperatur von 7°C bis 12°C. Für den Betrieb einer Wasser-Wasser Wärmepumpe werden zwei Brunnen benötigt. Einen aus dem Wasser entnommen wird (Förderbrunnen), und einen in den das entnommene Wasser nach der Abkühlung wieder abgeleitet wird (Sickerbrunnen). Vor der Errichtung müssen eine Genehmigung und eine Wasseranalyse eingeholt werden.

           
   Die Vorteile der Wasser-Wasser Wärmepumpe


Wasserwärmepumpe fischbauer

  • Kompaktgeräte mit den höchsten Leistungszahlen
  • Integrierter Komfortregler
  • Hochleistungs Wärmetauscher
  • Extrem leise durch mehrfach Schwingungsentkopplung und massive geschlossene Bodenplatte
  • komplett schallgedämmtes Innengehäuse
  • Hochleistungs-Scrollkompressor ohne mechanisch bewegte Teile
  • Vorlauftemperatur Heizen max.: 58°C
  • Bedienteil kann mit Wandmontageset (Sonderzubehör) als drahtgebundene Fernbedienung eingesetzt werden
  • Integrierte flexible und wärmegedämmte
  • Anschlüsse für Heizung und Wärmequelle

Ettinger, Haibach

Bruckner, Natternbach