Meierhofer, Weibing

Oberndorfer, Natternbach

Schmiedbauer, Natternbach

Fa.Biogena Natternbach

Wärmepumpen zum Heizen und Kühlen

Mit einer Wärmepumpe können Sie mit gespeicherter Sonnenenergie umweltbewusst heizen und gleichzeitig sparen. Da Wärmepumpen einen Großteil der benötigten Energie der Umwelt entziehen und als Antriebsenergie kein Öl oder Gas erforderlich ist, arbeiten sie mit konkurrenzlos günstigen Betriebskosten. Ebenso entstehen so gut wie keine Wartungskosten, denn anders als bei Öl- und Gasheizungen müssen Wärmepumpenheizungen nicht regelmäßig überprüft und gewartet werden. Ein weiterer Vorteil der Wärmepumpe besteht darin das die Wärmequelle (Luft, Erde, Wasser) unbegrenzt zur Verfügung steht und Sie vom fossilen Energiepreis unabhängig sind.

              
Funktion einer Wärmepumpe:

Die Wärmepumpe entzieht der Umgebung - Erde, Wasser oder Luft- gespeicherte Sonnenenergie (bis zu 80%), um unter Aufwand elektrischer Energie (ca 20%) die Temperatur soweit zu erhöhen um sie für Heizung und Warmwasserbereitung nutzbar zu machen. Selbst bei niedrigen Temperaturen sind die Geräte in der Lage, genügend Umweltenergie zu entziehen, um Häuser jeder Größe angenehm zu beheizen und mit Warmwasser zu versorgen. Es besteht zusätzlich die Möglichkeit, mit einer Wärmepumpe die Wohnung im Sommer sanft abzukühlen.

Zur genauen Beschreibung der einzelnen Wärmequellen,
wählen sie bitte links einen Menüpunkt

Schema wp funktion fischbauer


Ettinger, Haibach

Bruckner, Natternbach