Reitinger St Aegidi

Humberger Tal

Projekt  Humberger, Natternbach

 

Der alte Ölkessel wurde ersetzt durch einen ETA-PC Pelletskessel. Die Pellets werden im ehemaligen Öltankraum gelagert und täglich mittels Saugschläuche in den Vorratsbehälter am Kessel befördert. (Saugzeitpunkt frei wählbar). Auf diese Weise kann nahezu jeder Öltankraum problemlos als Pelletslagerraum genutzt werden. Durch die Pelletsschnecke im Lagerraum kann der komplette Pelletslagerinhalt problemlos entleert und genutzt werden. Der ETA-Schichtenpuffer sorgt für eine optimale Schichtung des Heizwassers und beste Verbrennung im Kessel. Das Trinkwasser wird mit dem ETA-Frischwassermodul hygienisch im Durchflussprinzip nur bei Bedarf erwärmt. Eine Solaranlage wird mit dem Schichtlademodul hydraulisch perfekt eingebunden!