Österreich = Sonnenreich


Die Sonne liefert in Österreich 300-mal mehr Energie als wir benötigen. Diese kostenlose Energie können Sie mithilfe von thermischen Sonnenkollektoren oder Photovoltaik-modulen nutzen.

Thermische Solaranlagen erwärmen das Brauchwasser und dienen zur Heizungsunterstützung, dabei kann das Brauchwasser min. 8 Monate im Jahr auf 60°C erwärmt werden. Photovoltaikanlagen dagegen nutzen die Sonneneinstrahlung um Strom zu erzeugen. Beides funktioniert nahezu gratis und die Umwelt wird durch Co2 Einsparung  geschont.

Zur genauen Funktionsbeschreibung beider Systeme wählen Sie bitte einen Menüpunkt